Der Kronprinz der jungen Schützen

 

Daniel Pohl
Jägerzug "Erftstolz"

Zum Königsvogelschuss des Bürger-Schützen-Verein Wevelinghoven am 8. Juli 2018 trafen sich die jungen Schützen im Alter von 14 bis 24 Jahren, in der Gaststätte „Erftruhe“, um ihren Kronprinzen zu ermitteln. Von den anwesenden jungen Schützen hatte Daniel Pohl vom Jägerzug „Erftstolz“ schließlich den richtigen Schuss auf Lager und holte mit dem 99. Schuss den Vogel von der Stange.

 

Proklamiert wurde Daniel direkt nach dem Vogelschuss. Seine eigentliche Krönung findet am Schützenfestsonntag im Rahmen des abendlichen „Ball der Könige“ statt. Hier wird er als erste Amtshandlung die Pfänderschützen ehren, Marc Arnold vom Scheibenschützenzug "Wivekover Boschte" (Kopf), Jan Zizkat vom Jägerzug "Vollgas" (linker Flügel), Leon Möller vom Jägerzug "Vollgas" (rechter Flügel) und Daniel Pohl vom Jägerzug "Erftstolz" (Schweif).