Die Würde des Schützenkönigs wird ausgeschossen. Jedes Mitglied des Vereins kann diese höchste Vereinsehre erstreben.

( § 33 der Satzung des Bürger-Schützen-Verein Wevelinghoven 1924 e.V. )

Unser Kronprinzenpaar

 

 

2019

Stefan und Ursel Fücker
Scheibenschützenzug "He Simmer"
164. Schuss
kein Mitbewerber

 

Mit dem 164. Schuss sicherte sich Stefan Fücker (55) am 6. Juli 2019 unter dem großem Jubel der zahlreichen Schützen und Besucher seine Anwartschaft auf den Titel des Schützenkönigs. Er war in diesem Jahr einziger Kandidat - und die glücklichsten Menschen an der Seite von Stefan waren Ehefrau Ursel (52), die beiden Kinder Julia (25) und Sven (22) sowie sein Scheibenschützenzug "He Simmer".

Beim Regimentsschießen waren folgende Schützen erfolgreich: Michael Heiderich vom Jägerzug "Die Jägermeister" (Kopf), Regimentsoberst Peter Schrörs vom Jägerzug "Grön Gemöß" (rechter Flügel), Dirk Bayer vom Jägerzug "Vogelfrei" (linker Flügel) und Thomas Mede von der Artillerie (Schweif). 

Und ein weiteres königliches Amt wurde jetzt ebenfalls am Samstag bei den jungen Schützen im Alter zwischen 14 und 24 Jahren vergeben: Mit dem 60. Schuss wurde Nils Klasen vom Jägerzug „Ever Jrön" Kronprinz der jungen Schützen. Pfänderritter wurden: Marc Breuer vom Jägerzug "Vollgas" (Kopf), Bennet Moll vom Jägerzug "Thekenstürmer" (rechter Flügel), Fabian Riedel vom Jägerzug "Vollgas" (linker Flügel) und Luca Hahn vom Grenadierzug "Fröhliche Boschte" (Schweif).