Neuigkeiten aus dem Bürger-Schützen-Verein und der Gartenstadt Wevelinghoven

02.05.2019

ngz I Schützen sorgen für viel Musik beim Sonntagsumzug

 

Reichlich Musik erwartet die Wevelinghovener beim Schützenfest vom 17. bis 20. August. Neun Tambourkorps und ebenso viele Kapellen werden beim großen Sonntags-Umzug mit von der Partie sein.

Das berichtet Präsident Günter Piel jetzt bei der Generalversammlung des Bürgerschützenvereins. Für Musik im Zelt wird – wie im Vorjahr – wieder die Coverband „Schröder“ verantwortlich zeichnen.

Vorstandswahlen rundeten die Versammlung ab: Marcus Odenthal, seit acht Jahren Vizepräsident des BSV, wurde einstimmig wiedergewählt. Auch Sascha Faßbender, seit 2010 Schatzmeister der Bürgerschützen, und Alexander Klömpges, seit 1997 stellvertretender Schriftführer, wurden in ihren Ämtern bestätigt. Zuvor hatten die Mitglieder die Frage, ob in diesem Jahr wieder ein Schützenfest in der Gartenstadt gefeiert werden soll, mit einem ohrenbetäubenden „Zog-Zog“ beantwortet.

Zurzeit bereitet sich der BSV auf das Vatertagesfest mit Schützen-Fußballturnier auf dem Wevelinghovener Sportplatz vor. Ausrichter ist einmal mehr der Jägerzug „Erftjäger“. Nach dem Wettkampf kann zur Musik der Band „Butz Bravo“ gefeiert werden. Weiter geht es am 15. Juni mit dem Stadtparkfest, das um 15 Uhr wieder mit einem Canadierrennen auf der Erft beginnt. Im Anschluss bitten die Schützen in den illuminierten Park. Dort, wo einst das Schloss Lievendahl stand, kann ausgelassen gefeiert werden.

Zum Regimentsschießen mit Königsvogelschuss laden die Schützen am 6. Juli an die Gaststätte „Erftruhe“ ein. Ein neuer Schießstand befindet sich im Bau. Vom Sturm teilweise zerstört, musste der alte abgebrochen werden. „Das Fundament des neuen Schießstandes wird in diesen Tagen gegossen, die Stahlkonstruktion lässt aber noch etwas auf sich warten“, sagt BSV-Sprecher Nikolai Dohlen. So muss diesmal noch an einem mobilen Schießstand geschossen werden.

In diesem Jahr feiern mehrere Züge ihr Jubiläum. Der Jägerzug „Waldeslust“ und der Scheibenschützenzug „Waidmannsheil“ werden 70, der Grenadierzug „Auf und davon“ wird 60 Jahre alt. Ihr Goldjubiläum feiern die Jägerzüge „Volles Rohr“ und „Heimattreue“.

Quelle: Neuß-Grevenbroicher-Zeitung online (wilp) vom 02.05.2019 I Bild: BSV

01.05.2019

Maimarkt in der Gartenstadt Wevelinghoven

Schon seit über 20 Jahren findet der allseits bekannte und beliebte MaiMarkt auf der Poststraße in Wevelinghoven statt. Gestartet damals als Zusammenschluss einiger Webering Mitglieder, die anlässlich dieses Tages ihre Waren nicht nur im eigenen Geschäft, sondern auch an Ständen auf der Poststraße anboten, entwickelte sich dieser Markt dank dem Einsatz einiger fleißiger Freiwilligen dann zu dem Ereignis der er heute ist!

Für einen ganzen Sonntag herrscht Ausnahmezustand in Wevelinghoven wenn Händler und Dienstleister ihre Waren und Dienste auf der Post- und Marktstraße, sowie auf dem vor einigen Jahren neu gestalteten Marktplatz anbieten. Mittlerweile ist es gerade für viele Familien liebe Tradition geworden, gemeinsam an diesem Tag an den vielen Ständen und Attraktionen vorbei zu schlendern und neue Produkte und Firmen zu entdecken. 

Auch der Bürger-Schützen-Verein Wevelinghoven wird in Zusammenarbeit mit dem BV Wevelinghoven wieder einen Stand auf dem Maimarkt betreiben. Diese beiden Vereine gestalten das soziale Leben in Wevelinghoven entscheidend mit. Mitglieder im Bürger-Schützen-Verein sind teilweise auch Mitglieder im Ballspielverein. In den letzten Jahren wurde die "Kooperation Maimarkt" gestartet. So sind alle Gäste und Interessenten herzlich an den gemeinsamen Stand der beiden Vereine eingeladen. 

 

08.04.2019

1. Generalversammlung des Bürger-Schützen-Verein Wevelinghoven 1924 e.V.

Die heiße Phase zur Vorbereitung des Schützen- und Heimatfestes 2019 beginnt. So freut sich der Gesamtvorstand zur 1. Generalversammlung einzuladen:

Alle Mitglieder des Bürger-Schützen-Vereins Wevelinghoven 1924 e.V. werden hiermit zur 1. Generalversammlung am Mittwoch, 01. Mai 2019, um 11.00 Uhr im Festzelt auf dem Marktplatz in Wevelinghoven, recht herzlich eingeladen.

Neben dem Bericht des Präsidenten über den Stand der Vorbereitungen für das kommende Schützen- und Heimatfest muss über die Durchführung des Schützenfestes gemäß § 32 Abs. 3 der Satzung des Bürger-Schützen-Vereins Wevelinghoven 1924 e.V. abgestimmt werden. Des weiteren stehen Wahlen zum Gesamtvorstand auf dem Programm. Der Vorstand bittet um eine rege Teilnahme.

Die Einladungen finden sie unter >>Downloads

Zudem findet die Abgabe der Zugmeldungen mit Einzahlung des Zuggeldes an folgenden Terminen statt:
Freitag 17.05.2019, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr und Sonntag 19.05.2019, 11:00 Uhr – 13:00 Uhr, jeweils im Schützenzimmer, Poststraße 19.
Alle Züge werden gebeten sich entsprechend vorzubereiten und an der Zugmeldung teilzunehmen.

 

08.04.2019

Tanz in den Mai mit dem Jägercorps 1924 Wevelinghoven

Maibaumsetzen und Tanz in den Mai mit DJ Andy Luxx

Am Dienstag, dem 30. April 2019 findet im Festzelt auf dem Marktplatz wieder der traditionelle "Tanz in den Mai" des Jägercorps 1924 Wevelinghoven statt. Das Corps freut sich zahlreiche Gäste zu einem schönen bunten Abend begrüßen zu dürfen. Doch zunächst wird gemeinsam der Maibaum auf dem Marktplatz der Gartenstadt Wevelinghoven gesetzt. Ab 18.00 Uhr wird herzlich auf ein Freibier eingeladen.

Zum gemeinsamen tanzen und klönen in den Mai sind ab 19.00 Uhr alle Interessenten herzlich willkommen. Der bekannte Mallorca-DJ Andy Luxx - der Partyfuchs - wird den Abend mit stimmungsvoller Musik gestalten und das Zelt zum kochen bringen. Keine Musikrichtung ist ihm fremd, er kann jedes Publikum begeistern, auch wenn seine Schwerpunkte sicherlich im Schlager-, Party- und kommerziellen Discobereich liegen. So darf man gespannt sein und sich auf einen erlebnisreichen und kurzweiligen Abend freuen.

Vorverkaufskarten sind bei Harry Plotter - Poststraße, Tank Schäfer - Nordstraße und Lotto Burbach - Marktplatz zum Preis von 9,- EUR pro Vorverkaufskarte erhältlich.

16.03.2019

Verschiebung des Frühjahrsputz mit dem BSV Wevelinghoven

Seitens des geschäftsführenden Vorstands wurde entschieden, dass der Bürger-Schützen-Verein bedingt durch die schlechte Witterung (es werden wieder Sturmböen erwartet) heute NICHT am Frühjahrsputz im Stadtgebiet teilnimmt.

Der geschäftsführende Vorstand hat weiterhin entschieden, dass der Bürger-Schützen-Verein Wevelinghoven den Frühjahrsputz am 23.03.2019 - also
eine Woche später - im Stadtgebiet von Wevelinghoven durchführen wird. Hierzu treffen wir uns am Samstag, dem 23.03.2019, um 11:00 Uhr an der
Brücke im Stadtpark am Hemmerdener Weg in Wevelinghoven. Von dort werden wir unsere Sammlung an den verschiedenen Bereichen unseres Ortes starten. Die hierfür benötigten Materialien werden uns von der Stadtverwaltung zur Verfügung gestellt (Müllsäcke und Arbeitshandschuhe). Da die Mittel jedoch relativ knapp bemessen sind, wäre es schön, wenn der Eine oder Andere vielleicht für sich selbst ein paar alte Arbeitshandschuhe mitbringt für den Fall, dass die uns zur Verfügung gestellten Materialien nicht reichen.

Sinnvoll wäre es jedoch, wenn einzelne Personen eine Schubkarre oder ähnliche Transportmittel (wenn vorhanden) für die Müllsäcke während der Sammlung mitbringen könnten.

Im Anschluss ist ein kleiner Umtrunk für alle Helfer im Garten des Ehrenoberst Manfred Moll geplant.

Der Vorstand würde sich über eine rege Teilnahme vieler Schützen und Wevelinghovener freuen - eine kurze Anmeldung unter info@bsv-wevelinghoven.info wäre ratsam.

Für die Entscheidung, die aus Gründen der Sicherheit und Fürsorge gegenüber den Schützen getroffen wurde, wird um Verständnis gebeten.

23.02.2019

"Klönen bei Kruchens"

wir möchten auf folgende Veranstaltung hinweisen:
Die St. Augustinus Gruppe „Haus St. Martinus“ und der „Pfarrverein St. Martinus Wevelinghoven e.V.“ veranstalten gemeinsam eine weitere Veranstaltung der Gesprächsrunde „Klönen bei Kruchens“.  Am Dienstag, dem 12. März 2019 sind alle Interessenten herzlich in das Seniorenwohnstift "Haus St. Martinus" Wevelinghoven, Klosterweg 1, eingeladen.
 
Prominenter Gast ist Volker Mielchen, Geschäftsführer des Zweckverbandes Tagebaufolgelandschaft Garzweiler.
Das Thema: „Eine Landschaft für unsere Urenkel“. Die Moderation übernimmt Birgit Wilms.
 
Alle Infos finden Sie auf dem Newsletter der anhängt. 

 

Weitere Informationen unter Pfarrverein St. Martinus Wevelinghoven e.V.

24.01.2019

"Sing mit uns"

MGV "Cäcilia" Wevelinghoven lädt herzlich ein

Mit dem Jahr 2019 möchte der MGV "Cäcilia" Wevelinghoven 1847 e.V. neue Dinge ausprobieren:

Ob Mann oder Frau jeder darf kommen zum "Sing mit uns" mit dem MGV am Freitag, dem 15. Februar 2019 um 19.30 Uhr im Pastor-Dehnert-Haus, Hemmerdener Weg 4.

Dirigent Carsten Wüster hat die schöne Aufgabe alle Teilnehmer zum Mitsingen zu animieren und mit seiner "Quetschkommode" zu begleiten. Der Chor wird sich mit Liedern passend zur Jahreszeit (Karneval) einbringen. Natürlich können die Songs gerne mitgesungen werden.

Für das Leibliche Wohl der hoffentlich zahlreichen Gäste ist ebenfalls gesorgt. So sind alle Interessenten und Freunde der Musik herzlich im Pastor-dehnert-Haus willkommen. 

24.01.2019

Stadtteilgespräch am 31.01.2019

Bürgermeister Klaus Krützen lädt zum nächsten Stadtteilgespräch ein. Das Gespräch findet am Donnerstag, 31. Januar 2019, um 18.00 Uhr, in der Aula der Diedrich-Uhlhorn-Realschule in Grevenbroich-Wevelinghoven, statt.

Gemeinsam mit dem Verwaltungsvorstand und Mitarbeitern/innen aus der Verwaltung wird Bürgermeister Klaus Krützen über aktuelle und geplante Vorhaben in diesem Stadtteil berichten. Anschließend soll ein Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern erfolgen.

Diesmal sind insbesondere alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Langwaden und Wevelinghoven herzlich willkommen.

 

16.01.2019

Karneval Total mit dem Ballspielverein Wevelinghoven

1200 Besucher werden erwartet: Karnevalsfreitag in Wevelinghoven wächst immer mehr

Die Talsohle ist längst durchschritten, der Karnevalsfreitag in Wevelinghoven wird immer größer: 1200 Besucher werden diesmal im großen Festzelt auf dem Wevelinghovener Marktplatz erwartet, vielleicht noch ein paar mehr. „Die Nachfrage ist riesig“, freut sich Dustin Thissen, der das Fest gemeinsam mit dem BV Wevelinghoven organisiert. 
 
Vor vier Jahren noch war bei der ehemals „Kölschen Nacht“ der Wurm drin. Gegen die mächtige Konkurrenz am Karnevalssamstag wollten wir nicht neu antreten. „2015 waren noch 500 Besucher mit dabei – da war es Zeit für einen Neuanfang“, erinnert sich Dustin Thissen, der beim BVW auch das Trikot der ersten Mannschaft trägt. Aus der kölschen Nacht machte er gemeinsam mit seinem Veranstaltungskollegen Marc Pesch „Karneval total“ und verlegte die Party auf den Karnevalsfreitag. Marc Pesch erklärte sich bereit, für seinen alten Verein künftig wieder als DJ aufzulegen. „Seit diesen ganzen Veränderungen geht es steil bergauf. Im ersten Jahr hatten wir schon über 700 Gäste, dann 1000 und letztes Jahr fast 1200“, so Thissen, „das ist natürlich hervorragend.“ Genau so soll es auch in diesem Jahr weitergehen. „Wir feiern eine große Party mit allen kölschen Hits“, kündigt DJ und Moderator Marc Pesch an, Querbeat, Brings, Höhner, Kasalla – alle sind mit dabei. Dazu gibt es dann noch einige Hits aus den Charts und Partyklassiker. Aber der Karneval steht klar im Vordergrund.“ Beim Kostümwettbewerb gibt es tolle Preise zu gewinnen, Girlanden, Luftballons und bunten Masken sorgen im Festzelt für eine tolle Dekoration. 
 
Präsentiert wird die Veranstaltung von Ford Breuer und der Gothaer Generalagentur Schumacher/Büttgenbach. Daneben unterstützen zahlreiche weitere Sponsoren aus ganze Grevenbroich das Event. Das Publikum kommt inzwischen aus allen Stadtteilen nach Wevelinghoven. „Wir haben viele Gruppen neu hinzugewonnen, das freut uns natürlich“, sagt Vereinschef Wolfgang Klasen. Eine große Garderobe und ein Imbiss runden das Angebot auf dem Marktplatz ab.
 
Tickets für „Karneval total“ gibt es solange der Vorrat reicht in den Vorverkaufsstellen. Das sind Lotto Burbach, die „Genussfaktur“, die „Hair and Beaty Lounge“ und „Harry Plotter“ in Wevelinghoven sowie die Tankstelle Schäfer in Grevenbroich und das TUI Reisebüro Broich in Kapellen. Alternativ können die Karten auch ganz bequem im Internet auf tickets.marcpesch.de gekauft werden. Alle 333 Frühbucherkarten sind längst weg, die Tickets kosten jetzt 9 EUR.

Weitere Infos gibt es auf der Facebook Seite von Karneval Total

10.01.2019

Frühjahrsputz mit dem BSV Wevelinghoven

Die Stadt Grevenbroich ruf am Wochenende 09. und 10. März 2018 wieder zum alljährlichen "Frühjahrsputz" auf. Mit Schubkarren, blauen Säcken und kleinen Anhängern ausgerüstet, rückt man dem illegal entsorgten Müll zu Leibe. Auch der Bürger-Schützen-Verein wird wieder am "Frühjahrsputz" der Stadt teilnehmen, es ist so etwas wie Tradition. Präsident Günter Piel organisierte vor fast zwanzig Jahren die erste Aufräum-Aktion der Schützen. "Die Stadt machte damals den Vorschlag – und seitdem sind wir jedes Jahr dabei gewesen".

Die Mitglieder des Bürger-Schützen-Vereins und interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger treffen sich am Samstag, dem 11. März 2019 um 11.30 Uhr an der Stadtparkinsel - Hemmerdener Weg. Von dort werden wir unsere Sammlung an den verschiedenen Bereichen unseres Ortes starten. Die hierfür benötigten Materialien werden uns von der Stadtverwaltung zur Verfügung gestellt (Müllsäcke und Arbeitshandschuhe). Da die Mittel jedoch relativ knapp bemessen sind, wäre es schön, wenn der Eine oder Andere vielleicht für sich selbst ein paar alte Arbeitshandschuhe mitbringt für den Fall, dass die uns zur Verfügung gestellten Materialien nicht reichen.

Sinnvoll wäre es jedoch, wenn einzelne Personen eine Schubkarre oder ähnliche Transportmittel (wenn vorhanden) für die Müllsäcke während der Sammlung mitbringen könnten.

Im Anschluss ist ein kleiner Umtrunk für alle Helfer geplant.

Der Vorstand würde sich über eine rege Teilnahme vieler Schützen und Wevelinghovener freuen - eine kurze Anmeldung unter info@bsv-wevelinghoven.info wäre ratsam.